In den Hochwassergebieten in NRW und Rheinland-Pfalz hat es auch einige Kindertagesstätten schwer getroffen. Durch private Kontakte zu Erzieherinnen haben das ev. Familienzentrum Sonnenstrahl und die ev. Kita Wassertropfen von der schwierigen Lage des DRK Kindergarten in Gemünd und dem DRK Kindergarten in Weilerswist erfahren. Neben den ganzen Mengen an Wasser ist auch Heizöl ausgelaufen und hat das Inventar sowie die pädagogischen Mittel zerstört. Die zwei Waldbröler Kitas haben daher einen Waffelverkauf veranstaltet. Am 26.08.21 wurden mit Unterstützung der Eltern und Erzieher*innen Waffeln gebacken und verkauft. Dadurch kam eine Summe von 870€ zusammen, die den beiden betroffenen Einrichtungen zugutekommen soll.

 

 

In der Adventszeit wurde in jeder Gruppe ein Weihnachtsweg aufgebaut, der zur Krippe führt. Mit 24 Teelichtern haben die Erzieherinnen den Kindern bildlich dargestellt, wie lang der Weg bis Weihnachten noch dauert.

Schon morgens als man in die Kita kam, wusste man, dass heute ein besonderer Tag ist. Mitten im Foyer war ein Martinsfeuer aus Stöcken, feuerfarbigen Tüchern und Lichterketten aufgebaut.

Seitdem unser Gelände eingezäunt ist, nutzen wir es schon fleißig.

Sand und Matschhügel sind dabei die Highlights für die Kinder. Mit Bauarbeiterhelm, Schubkarre und Schüppe ausgestattet, nehmen die Kinder das neue Außengelände in Beschlag. Wir beobachten voller Freude, dass auf dem noch ungestalteten Gelände ein sehr phantasievolles Spiel für die Kinder möglich ist. Dort darf noch überall gebuddelt werden, die Kinder bauen sich ein Lagerfeuer oder füllen nach und nach gemeinsam ihre Schubkarren. Wer sich nicht so gerne dreckig macht, spielt mit den Pferdeleinen oder malt mit Straßenkreide.
Sicher werden die Kinder sich riesig freuen, wenn im Frühjahr die Spielgeräte aufgebaut werden, aber das Außengelände mal so zur freien Verfügung zu haben, ist für die Kinder eine tolle Erfahrung. Noch dazu ein großartiger Raum zum Lernen und Ausleben von kreativen Spielideen.

 

In diesen schwierigen Zeiten sendet der Förderverein der Ev. Kitas Sonnenstrahl und Wassertopfen gemeinsam mit den Kindern ein Licht in die Welt, da die Martinszüge aufgrund der Corona Pandemie ausfallen.
Wir wünschen allen einen schönen St.Martinstag.
(das Lied ist urheberrechtlich geschützt ®lamp und Leute 2020-es handelt sich hier um keine Werbung)

Coronabedingt kann die Einweihung unseres Kindergartens Wassertropfen nicht stattfinden. Dafür planen wir für das nächste Jahr einen großen Tag der offenen Tür.

Wir freuen uns, dass wir die neue Kita bezogen haben.

Offizielle Informationen des Landes NRW zum Umgang mit Krankheitssymptomen vom 28.07.2020

Offizielle Informationen des Landes NRW zur Aufnahme des Regelbetriebes vom 28.07.2020

Liebe Eltern
                      
Wir freuen uns, Sie ab August in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Durch die aktuelle Situation der Pandemie, kommt es in NRW ab dem 08.06.2020 zu einem eingeschränkten Regelbetrieb, der bis zum 31.08.2020 vorerst andauert.

Aktuelle Bilder vom 02. April 2020 von der Baustelle....

Am 17. Dezember 2019 wurde das Richtfest des neuen evangelischen Kindergartens unter großer Beteiligung gefeiert.